Tel.: (08042) 4889
Galerie Draxl-Alm
5. Bauphase - die Draxl-Alm entsteht
Am 1. November 2014 sind wir umgezogen in die "Draxlalm", die neu am Reiserhang in Gaißach errichtet wurde.
Hier einige Bilder vom Baufortschritt.
Oldtimertreffen Oldtimer Oldtimer Young-timer Oldtimer Oldtimer
2. Oldtimer-Treffen 2015
Auch 2015 fand das Oldtimer-Treffen viel Zulauf
Tägl. ab 10 Uhr geöffnet · Montag Ruhetag ·
Di von 10 – 18 Uhr
Draxl-Alm

Untermberg 15 · 83674 Gaißach ·
Tel.: 0 80 42 - 48 89 ·
Mobil: 0170 - 296 76 11

Mail: service@draxl-alm.de
  Gastraum Ansicht NW Sueden Suedansicht Gastraum Holzbaenke
 
Gut besetzt Mildes Wetter Kaffeerunde Jung & Alt Karte Boarisch, griawig, guad Motorraeder Porsche Diesel Motorraeder
                 
Old und Newtimer Liebhaberstueck Duo Volle Groesse Stamperl vom Wirt Griawiger Haufen Stilecht Pause Oldtimer
3. Noagal-Trinken 2015 und andere Veranstaltungen
Mit dem Noagaltrinken war die erste Saison der Draxl-Alm vorüber. Diese brummte vom ersten bis zum letzten Tag.

1. Saisonausklang mit Oldtimer-Treffen am 3. April 2016
Bei frühlingshaften Temperaturen wollten unzählige Gäste noch einmal auf der Terrasse der "Draxl-Alm" die Sonne genießen, während der "Griawige Haufen" mit Blasmusik aus Wackersberg unterhielt, und die Wirte, Barbara Kell und Jakob Rauchenberger, kaum mit der Ausgabe der Kuchen und Getränke hinterherkamen.Wehmütige Erinnerungen an den einstigen Stolz der Landwirte erweckten die gepflegten und fahrtüchtigen Traktoren-Oldtimer.
Im Oktober 2017 wird dann wieder eine neue Saison eingeläutet.

Anfahrt
Noagal-Trinken Noagal-Trinken Noagal-Trinken Noagal-Trinken Noagal-Trinken Fasching Fasching Landjugend Hannerl und Lisa
                 
Besuch in der Küche Adventsdeko Stammtisch Jak mit Mädels SIE und ER Kaspar und Thomas Eingedeckt für Silvester Tischdeko
4. Almmesse und Einweihung am Kirchweihsonntag, 19. Oktober 2014
Mit dem Segen von Pfarrer Kaspar Müller und den Gebeten zahlreicher Almmesse-Besucher
wurde die neue Draxl-Alm ihrer Bestimmung übergeben. Bei herrlichstem Wetter und unterhalten von
der Lenggrieser Blaskapelle ließen es sich dann die Gäste bei Speis und Trank gutgehen.
Die offizielle Eröffnung fand am Samstag, 1. November 2014, statt.
Einweihung Zeremonie Neubau CMB Fuerbitten Johann Probst Kapelle Fadinger Danach
                 
Wenige Schlage Halbe fuer Bauherrn Herrlich            
nach oben